23 November 2016
Deutsches Museum, Museumsinsel 1, 80538 München
Europe/Berlin timezone
Am Mittwoch, 23. November 2016 veranstaltet der Exzellenzcluster Universe der Technischen Universität München in Kooperation mit dem Kerschensteiner Kolleg und dem Deutschen Museum in München eine Lehrerfortbildung zum Thema "Aspekte der modernen Kosmologie".

Die Fortbildung richtet sich an bayerische Lehrerinnen und Lehrer, Referendarinnen und Referendare sowie Lehramtsstudierende. Kosmologie ist Teil des bayerischen Schulunterrichts an Gymnasien in der Jahrgangsstufe 10.

In der Fortbildung, die sich am Lehrplan orientiert, wird auf einem sehr verständlichen Niveau das Weltbild der modernen Kosmologie vorgestellt. Dabei werden Inhalte aus der Teilchen-, Kern- und Astrophysik vermittelt. Es gibt einen Vorlesungsteil, einen Diskussionsteil, einen praktischen Teil mit Rechenaufgaben und eine Führung durch die Kosmologie-Ausstellung "Entwicklung des Universums". Zur Nachbereitung erhalten die Teilnehmer eine Fülle an Material (Präsentationsfolien, Rechenaufgaben, Literatur- und Linksammlung).
Der Astrophysiker Dr. Andreas Müller (Scientific Manager am Exzellenzcluster Universe) leitet die Fortbildung. Er wurde 2012 für sein Engagement für die Schulastronomie mit dem Kepler-Preis der MNU ausgezeichnet.
Fortbildungsbeginn: Mittwoch, 23.11.16, 9:00 Uhr
Die Gruppe trifft sich gegenüber vom Haupteingang für Museumsbesucher in der Eingangshalle des Bibliothektrakts.
Fortbildungsende: Mittwoch, 23.11.16, ca. 17:00 Uhr

Anmeldung unter: http://fortbildung.schule.bayern.de
Starts 23 Nov 2016 09:00
Ends 23 Nov 2016 17:00
Europe/Berlin
Deutsches Museum, Museumsinsel 1, 80538 München
Kerschensteiner Kolleg, Seminarraum